KL Life

„Afro.Deutschland“ und das 15. Afrika Filmfestival Köln

Vom 21.9. bis 1.10. findet in Köln das 15. Afrika Filmfestival statt. Unter anderem am Start Krauselocke Esther und die Dokumentation Afro.Deutschland.

[Weiterlesen]

„Wurzelbehandlung“ für den Deutschen Selfpublishing-Preis nominiert!

Esthers Buch „Wurzelbehandlung – Deutschland, Ghana und ich“ ist auf der Longlist des Deutschen Selfpublishing-Preises gelandet!

[Weiterlesen]

Mobbing in der Schule – Meine Story

In unserem neuen Krauselocke-Video möchte ich meine Mobbing-Erfahrungen teilen und Mut machen! Es gibt immer einen Ausweg!

[Weiterlesen]

FIRST TATTOO! Schwesternliebe für immer

Mit Tattoos hatte ich nie viel am Hut. Ich hatte einfach immer viel zu viel Angst davor, mir für immer etwas unter die Haut stechen zu lassen, was mir womöglich eines Tages überhaupt nicht mehr gefällt…

[Weiterlesen]

Just married! Den richtigen Partner finden mit Selbstliebe

Ich habe mich getraut und geheiratet! Der richtige Partner kam aber erst durch erste Schritte in Richtung Selbstliebe.

[Weiterlesen]

TRANSITION 3.0 – die krause Transformation geht weiter

Nach meiner Haar-Journey, der Transition zu meinen natürlichen Haaren und der Identitätssuche, steht nun eine neue Transformation an. Ich lade dich herzlich ein, diesen Weg mit mir gemeinsam zu gehen.
[Weiterlesen]

FAIRE KLEIDUNG: FAIR KAUFEN, FAIR LEBEN

Bewusst leben hört nicht bei der Haarpflege auf. Bewusst leben heißt auch bewusst faire Kleidung einkaufen.
[Weiterlesen]

10 Tipps zum positiv denken

Schluss mit dem Jammern! In diesem Video gebe ich dir 10 Tipps zum positiv denken!

[Weiterlesen]

HILFE FÜR DAS AFRIKA FILM FESTIVAL KÖLN

25 Jahre Filme aus Afrika! Jetzt braucht das 15. Afrika Film Festival in Köln deine Hilfe! Unterstütze jetzt die Crowdfunding-Kampagne von FilmInitiativ Köln e.V.  und gib dem afrikanischen Kino die Aufmerksamkeit, die es verdient.

[Weiterlesen]

28 Tage – So spielen die Hormone der Frau verrückt

Männer sagen ja oft, dass sie gerne mal einen Tag im Körper einer Frau verbringen würden. Das wäre aber viel zu wenig! Um wirklich zu wissen, wie die Hormone der Frau spielen, müssten es schon 28 Tage sein!

[Weiterlesen]

Nächste Seite »

Trage dich für unseren Newsletter ein und bekomme regelmäßig neue KrauseNews direkt in dein E-Mail-Postfach.