Im September fanden in Köln die Afrika Film Tage vor. Unter dem Titel “Keep it kraus! Afrohaare in unserer Gesellschaft” stellte ich (Esther) in einem Screening&Lesung das Buch “Keep it kraus! Das Basisbuch für Krauselocken” vor. Die Veranstaltung wurde in Köln und Münster abgehalten und ich bin immer noch wahnsinnig beflügelt von den netten Begegnungen, die ich machen durfte.

Besonders freue ich mich darüber, dass meine liebe Kollegin Lise Mercier mich zum Interview gebeten hat. Im Spätsommer plauderten wir in Köln über die “Keep it kraus”-Veranstaltung, über das Buch, das Leben als Krauselocke, über Black Lives Matter, meine aktuellen Projekte und vieles mehr. Das Interview könnt ihr euch ab sofort ansehen.

Viel Spaß dabei und keep it kraus!

Eure Esther