Über Make-Up scheiden sich seit je her die Geister. Manche Frauen schminken sich täglich, andere nur zu besonderen Anlässen und dann gibt es auch Frauen, die komplett auf Make-Up verzichten. Alicia Keys zum Beispiel hat vor einiger Zeit beschlossen sich dieser Welt nur noch ungeschminkt zu präsentieren. Ob das immer so ganz stimmt, ist eine andere Geschichte. Alicia setzt allerdings ein Statement: sie will ihre natürliche Schönheit nicht mehr „unterdrücken“ und tritt für natürliche Weiblichkeit ein.

Es gibt auch Mädels, die empfinden einen regelrechten Zwang und „müssen“ sich schminken, um sich wohl in ihrer Haut zu fühlen. Manche gehen sogar so weit, dass sie nicht einmal mehr ungeschminkt den Müll raus bringen. Wenn das der Fall ist, herrscht meist eine tiefe Unsicherheit und allein der Gedanke an ihre natürliche Schönheit existiert kaum…

Aber was ist Make-Up nun genau? Eine Maske, die wir Frauen uns Tag für Tag ins Gesicht klatschen oder doch Empowerment pur?

Esthers Fazit gibt’s im Video! Keep it kraus!