Ich bin 20 Jahre alt und einerseits macht mir der gesamte Prozess der Videoproduktion (Dreh, Schnitt, Bearbeitung) sehr großen Spaß und andererseits freut es mich immer sehr, wenn ich anderen Menschen helfen kann sowie neue Ideen durch ZuschauerInnen/LeserInnen erhalten kann. Es  ist mir immer sehr wichtig neue Aspekte miteinzubeziehen, meinen Horizont zu erweitern.

„Wo kommst du her?“
Ich stamme aus Ghana und Österreich und fühle mich zu beiden Nationen hingezogen.

Was magst du an deinen Haaren?
Ich denke eine Sache, die ich an meinen Haaren wirklich gerne mag, ist die Vielschichtigkeit. Dass meine Haare unter verschiedenen Bedingungen und bei diversen Pflegemethoden unterschiedlich aussehen können. Ich schätze diese Wandelbarkeit, da ich ein Mensch bin, der immer wieder eine Veränderung braucht.

Was ist deine Haarroutine und welches sind deine Lieblingsprodukte?

Ich wasche meine Haare jede Woche, jeweils einmal mit Shampoo oder mit der Co-Wash Methode. Es können manchmal auch zwei Wochen sein, das ist aber eher selten der Fall. Ich versuche, wenn möglich, jede Woche oder jede zweite Woche, besonders zur kalten Jahreszeit, meine Haare mit einem Deep Conditioner oder meinem DIY-Deep Conditioner  zu pflegen. Zum Abtrocknen meiner Haare verwende ich ein Baumwollshirt (100 Prozent).

Hierfindet ihr auch ein Video zu meinen momentanen Lieblingsprodukten! ;D

Was ist im Moment dein Lieblingsstyle?
Twist-out/Bantu Knot-Out mit trockenen Haaren, aber eigentlich jeder Style bei dem ich das volle Volumen und die Länge  zur Geltung bringen kann und meine Haare entwirrt sind! 😀
Hast du auch ein Paar Beauty-Tricks für die Krauselocken parat?
Verwöhnt eure „krausen Locken“:
1 oder 1/2 Banane
ca. 100 ml Kokosnussöl
1 EL Olivenöl
1 EL Honig
1 EL Kokosnussöl
1 EL Jamaican Black Castor Öl
1 EL Glycerin
Zutaten mixen und auf die Haare auftragen. Für eine noch bessere Wirkung setzt eine Duschhaube auf und nehmt ein feuchtes Handtuch, das ihr in der Mikrowelle erwärmt und dann gebt darüber eine zweite Duschhaube. Also: Erste Duschhaube – warmes Handtuch – Zweite Duschhaube. Das könnt ihr dann solange ihr wollt und könnt oben lassen. Dann auswaschen. 😀
Verwöhnt und reinigt eure Haut:

3-5 Tropfen Teebaumöl, 2,95

1 EL Rohrzucker/Kristallzucker
1 EL Olivenöl
1 EL Honig
Alles gut miteinander vermischen und auf das Gesicht auftragen und etwas einmassieren. Danach mit einem separaten Handtuch das Gesicht abtrocknen. Und voilá ihr habt eine zarte und gereinigte Haut! 😀
Was machst du beruflich und wie kommt man zu diesem Job?
Ich bin Referentin für Bildung und Nachhaltigkeit bei einer Arbeitgeber-Interessenvertretung. Außerdem studiere ich Public Management am FH Campus Wien und befinde mich momentan im vorletzten Semester meines Bachelors. Danach möchte ich den dazu passenden Master machen und eventuell anschließend oder zeitgleich mit einem Rechtswissenschaftsstudium beginnen. Public Management ist für mich das richtige Studium, weil sich hier Praxis und Theorie trifft, es geht um Verwaltung auf nationaler und europäischer Ebene, Recht, Management und Wirtschaft. Irgendwann während meines Masters in Public Management würde ich gerne ins Ausland gehen, um Erfahrungen in anderen Staaten zu sammeln und deren Systeme sowie Kulturen kennenzulernen.
Was macht dir Spaß, an deiner  beruflichen Tätigkeit/ am Studium?
Jeden Tag Etwas Neues lernen zu dürfen und mich kontinuierlich steigern zu können! 😀
Was sind momentan deine drei Lieblingslieder? Welche Musik hörst du allgemein gerne?
Generell höre ich sehr gerne folgende Genre: Afrobeat, Reggae, Dancehall, RnB, Hip Hop, Oldies und Pop, aber eigentlich mag ich von überall etwas. (Heavy Metal aber eher nicht so.) Momentane Lieblingslieder: Kaakie – Too Much, Kwabena Kwabena ft. Samini – Adult Music und Samini ft Popcaan –  Violate und eigentlich noch so viel mehr, aber leider darf ich nur drei nennen. ^^
Was ist dein Lieblingsessen?
Erdnussbutter Suppe mit Fufu und Lasagne

Was möchtest du den Krauselocken sonst noch mitteilen?
Glaubt an euch und gebt nicht auf! Macht euer Ding, denn man lebt nur einmal! 😀