Startseite - Krauselocke

Haare + Beauty

Afrohaare pflegen: weniger ist manchmal mehr

Tonnenweise Conditioner, Cremes, Kuren, Produkte…?! Wenn’s ums Afrohaare pflegen geht, ist weniger dann doch oft mehr.

[Weiterlesen]

Krauselocken

Krauselocken gesucht! Du auf KrauseLocke.de!

Du willst deine Geschichte mit anderen teilen? Dann melde dich als Gastautor/in auf KrauseLocke.de!

[Weiterlesen]

KL Life

Haare abschneiden für die Erleuchtung!?

Auf meiner Reise durch Thailand durfte ich mich auch mit einem buddhistischen Mönch unterhalten. Der verriet mir unter anderem, warum die Mönche ihre Haare abschneiden. Und nicht nur buddhistische Mönche schneiden sich die Haare ab.

[Weiterlesen]

KL English

Satin-lined Beanies by KrauseLocke®

Satin-lined beanies by KrauseLocke protect your curly hair at it’s best!

[Weiterlesen]

KL Beginner

Neueste Beiträge

#Tell5Tag5

Bei Instagram wurden wir für die #tell5tag5 Challenge nominiert. Grund genug, um euch ein bisschen mehr über uns zu erzählen!

Heyhey, wir sind Esther und Diana Donkor – die Girls hinter KrauseLocke! Bei Instagram wurden wir für die #tell5tag5 Challenge nominiert. Grund genug, um euch ein bisschen mehr über uns zu erzählen! Here we go!

Wo liegen eure Wurzeln?
Unsere Mutter ist Deutsche und unser Vater gebürtiger Ghanaer. Geboren und aufgewachsen sind wir in Köln und in den Ferien bei unseren deutschen Großeltern in Erftstadt. Erst mit Ende zwanzig sind wir das erste Mal mit unserem Vater nach Ghana gereist und haben dort unsere Familie (Oma, Tanten, Cousinen, Cousins) kennengelernt. Im Zuge dieser Reise entstand auch Esthers Buch „Wurzelbehandlung – Deutschland, Ghana und ich“.

Wo lebt ihr?
Mittlerweile lebt Diana in Berlin und arbeitet dort als Make-Up Artist (ihr könnt euch jederzeit melden, wenn ihre Dienste in Anspruch nehmen wollt). Esther ist in Köln geblieben, lebt dort mit ihrem Mann, arbeitet als Autorin, Yogatherapeutin und für das Afrika Film Festival Köln. Trotz der Entfernung, die heute zwischen uns liegt, sind wir zwei unzertrennlich, ein Herz und eine Seele, haben täglich Kontakt und sehen uns alle paar Wochen.

Was ist euer Lieblingsessen?
Essen ist eine unserer Leidenschaften und wir lieben da so gut wie alles. Esthers allerliebstes Lieblingsessen ist allerdings die gute alte Pizza in allen Variationen. Diana liebt Omas Kartoffelauflauf mit hauchdünn geschnittenen Kartoffeln, Zwiebeln und viel Käse. Yummi!
Eine ausgewogene und gesunde Ernährung ist uns allerdings sehr wichtig und wir sind der Überzeugung, dass unsere Ernährung unsere Medizin ist. Bei Diana wurde beispielsweise vor einigen Jahren Hashimoto diagnostiziert. Daraufhin stellte sie ihre Ernährung um und verzichtet auch heute noch weitgehend auf Gluten. Die Diagnose ist verschwunden, dabei wird Hashimoto nachgesagt, dass es unheilbar sei.

Was wollt ihr mit KrauseLocke erreichen?
KrauseLocke wurde 2011 ins Leben gerufen, aus einer Mangelsituation heraus, da es damals keine deutschen Blogs gab, die sich mit der Pflege von Afrohaaren beschäftigten. Mittlerweile hat sich das zum Glück geändert. Auf KrauseLocke beschäftigen wir uns nach wie vor mit unseren Haaren. Allerdings sind uns zunehmend auch Themen wie Achtsamkeit, ausgewogene Ernährung, ein ganzheitlicher Lifestyle und Spiritualität sehr wichtig und wir möchten dahingehend unsere Erfahrungen und unser Wissen teilen und uns mit anderen darüber hinaus austauschen.

Was sind eure Haarroutinen?
Unsere Haarroutinen sind ähnlich und simpel: 1-2 Mal in der Woche Haare waschen mit Cleanser oder Shampoo, dann mit Conditioner bürsten und anschließend ein Hot-Oil-Treatment mit Olivenöl. Das lassen wir mindestens eine halbe Stunde unter einer Haube einwirken. Anschließend mit warmem Wasser ausspülen (manchmal mit Conditioner, manchmal ohne), zum Schluss kommt kaltes Wasser drüber. Dann Leave-In Conditioner auftragen, Braids flechten und trocknen lassen. Am nächsten Tag die Braids aufmachen und sich einem schicken Braidout erfreuen.

Erfahrt mehr bei Instagram!

Keep it kraus!

Esther und Diana

Das Reis-Experiment: Der Beweis für die Kraft unserer Gedanken

Krauselocken, ich habe das Reis-Experiment ausprobiert und Unglaubliches ist passiert!

[Weiterlesen]

Das KrauseLocke-Buch kommt!

Was lange währt, wird endlich gut! Seit 2015 ist es in Planung und Arbeit – jetzt ist es endlich soweit! Das KrauseLocke-Buch kommt bald. Um es zu verfeinern, brauchen wir Eure Hilfe! Keep it kraus!

[Weiterlesen]

BlackGirlMagic mit Geneviève aus Aschaffenburg

Yeah! Eine neue Krauselocke stellt sich vor! Bei Geneviève aus Aschaffenburg ist nicht nur die Selbstakzeptanz grossgeschrieben. Lest jetzt ihr inspirierendes Interview!

[Weiterlesen]

PMS loswerden | Der weibliche Zyklus und seine Bedeutung

Wenn du eine Frau bist kennst du es vielleicht: PMS – das Prämenstruelle Syndrom. Im neuen YouTube Video gibt Esther dir eine neue Herangehensweise, mit deren Hilfe du PMS loswerden kannst.

[Weiterlesen]

KrauseLocke Joana stellt sich vor und rät: FACE YOUR FEAR

Eine weitere Krauselocke stellt sich uns vor und zwar die liebe Joana aus Köln. Wer sie ist und was sie mit euch teilt, erfahrt ihr in diesem KL-Interview!

[Weiterlesen]

Vom Afrika Film Festival, Theodor Wonja und Angst

 

Vom 13. Bis 23. September 2018 fand das 16. Afrika Film Festival Köln statt. Auch in diesem Jahr durfte ich wieder viel lernen, aber auch meiner Angst begegnen.

[Weiterlesen]

Kurztipp: Afrohaare blondieren!

Wie ich meine Afrohaare blondieren konnte – und zwar schonender als sonst.

[Weiterlesen]

Centershock Challenge mit Estelle und Esther

Esther und ihre Stieftochter Estelle haben die Centershock Challenge gewagt! Wer hat es geschafft, die sauren Kaugummis eine Minute lang unzerkaut im Mund zu behalten? Und wer bekommt am Ende einen Eimer Wasser über den Kopf ausgeleert?

[Weiterlesen]

Nächstenliebe und krause Power mit Sylvie aus Lüneburg

In unserer Rubrik “Krauselocken” stellt sich diesmal die liebe Sylvie aus Lüneburg vor!

[Weiterlesen]

Nächste Seite »

Trage dich für unseren Newsletter ein und bekomme regelmäßig neue KrauseNews direkt in dein E-Mail-Postfach.